Sicherheit

Sobald es einem Hacker gelingt, Webseiten bzw. Server zu manipulieren, kann er dort Inhalte zerstören, verändern oder hinzufügen. Möglich werden dadurch zum Beispiel  das Verbreiten von Viren, Austauschen von Raubkopien, Verschicken von Spam, Ausspionieren von Kreditkarteninfos etc. Für die Betreiber und Verantwortlichen derart missbrauchter Seiten kann das schmerzliche materielle und immaterielle Folgen haben.   

Völlig ausschließen lassen sich solche Manipulationen kaum, denn 100%ige Sicherheit gibt es nun einmal nicht. Deshalb überprüfen wir die Webseiten unserer Kunden regelmäßig, um Veränderungen rechtzeitig zu bemerken und entsprechend zu reagieren.

Weiterführende Informationen zum Thema Sicherheit.

WATERKANT - driven by German engineering