Beiträge

QR Codes - Der neue Marketing-Trend?

QR Codes sind zweidimensionale Grafiken mit einer Menge Punkten. Durch dieses 2D ist es möglich darin bis zu 4.296 Zeichen oder 7,089 Zahlen unterzubringen. Im Gegensatz zum klassischen Barcode/Strichcode im Supermarkt um die Ecke, können in QR Codes eine Menge Informationen untergebracht werden. Einmal natürlich Text, aber auch Links, Telefon-Nummern, SMS, ganze eMails, Geo-Daten, vCard- und vCalendar-Einträge.

Bei Links z.B. ist es möglich, nicht nur normale Domains zu verlinken, sondern z.B. “fertige” Twitter-Status-Meldungen, die dann abgesetzt werden, wenn man den Code einliest. Und so kann man unter anderem auch Facebook-Likes verlinken oder direkt ein Video abspielen lassen.

WATERKANT - driven by German engineering