Beiträge

Über die Hälfte der Österreicher surfen mobil

Mehr als die Hälfte der Österreicher zwischen 16 und 74 Jahren surfen auch außer Haus mobil im Internet, etwa mit dem Handy oder Laptop. Das teilte die Statistik Austria heute mit.

Über eine mobile Breitbandverbindung verfügen 41 Prozent der heimischen Haushalte, ein Anstieg von 18 Prozent seit 2010. Insgesamt haben 77 Prozent der heimischen Haushalte eine Breitbandverbindung. Die Statistik Austria rechnete Daten von rund 3.500 Haushalten und 5.100 Personen hoch.

5,1 Mio. Österreicher nutzen das Netz

Insgesamt haben 79 Prozent aller Haushalte einen Internetzugang, und 5,1 Mio. Österreicher von 16 bis 74 nutzen das Internet, das sind rund 80 Prozent der Bevölkerung dieses Alters. Drei Viertel davon surfen täglich im Netz - dabei gilt: Je jünger, desto öfter wird gesurft (16- bis 24-Jährige: 86 Prozent täglich; über 55-Jährige: 65 Prozent täglich).

3,1 Mio. Österreicher zwischen 16 und 74 Jahren haben in den zwölf Monaten bis April Waren oder Dienstleistungen im Netz gekauft. Die meisten Internetshopper gibt es bei den unter 45-Jährigen, Spitzenreiter dabei ist die Altersklasse 25 bis 34 Jahre. Die Österreicher kaufen im Netz am liebsten Kleidung und Sportartikel gefolgt von Urlauben und Reisen, Büchern und Tickets.

WATERKANT - driven by German engineering